Heizkosten senken mit Wärmedämm-Isolierglas


Durch die Erneuerung Ihrer alten Isoliergläser können Sie drastisch die Heizwärmeverluste reduzieren und somit einiges an Heizkosten sparen. Das Wärmeschutzglas der neuesten Generation mit einem Ug-Wert von 1.1 W/m²K spart ca. 18 Liter Heizöl pro Quadratmeter Fensterfläche gegenüber den Standard-Isoliergläsern (Ug-Wert 3.0 W/m²K) der 90'er Jahre.
Zusätzlich erhalten Sie mehr Komfort: Durch Kältezonen am Fenster entsteht Zugluft im Raum. Die Wärmedämmgläser besitzen eine Wärmeschutzbeschichtung und somit eine höhere Oberflächentemperatur; sie verringern die Zugluft und heben Ihr Wohlgefühl auch in Fensternähe.

Wenn ein unbeschichtetes Standard-Isolierglas ersetzt werden soll und der Rahmen noch intakt ist, kann man das neue Wärmedämmglas sogar in den vorhandenen Rahmen einsetzen.
Der Fenster-Rahmen wird von uns fachgerecht geöffnet, die alte Standard-Isolierglasscheibe heraus genommen und durch das neue Wärmedämmglas ersetzt.

Bei einem Kunststoff-Fenster benötigen wir nur 20 bis 30 Minuten für den Austausch der Verglasung. So können wir das Umglasen eines Einfamilienhauses innerhalb eines Arbeitstages durchführen.
Zudem können wir auf Ihre Wünsche eingehen und die Wärmedämmgläser zusätzlich mit Funktionen für Schall-, Sonnen- und auch Einbruchschutz ausstatten.


Stacks Image 1195


Ihr Kontakt zu Glasbau Schöne

Friesdorfer Str 194
53175 Bonn Bad Godesberg

Tel.: 0228 / 31 00 01
Fax: 0228 / 31 62 94
Mail: info(at)glasbau-schoene.de


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
7.30 – 12.00 + 13.00 – 16.30

Freitag
7.30 – 12.00 + 13.00 – 14.30